Berufsschule für Gärtner und Floristen und
Norddeutsche Fachschule für Gartenbau

- Gärtnerische Grundausbildung und Weiterbildung - Hallo Thiensen

Im Sommer 2006 ist es soweit: Die Berufsschule und die Norddeutsche Fachschule für Gartenbau ziehen nach Thiensen um. Beide Schularten gehören zur Meinert-Johannsen-Schule, der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn. Mit der Errichtung des Gartenbauzentrums wird die Abteilung Agrarwirtschaft nach Thiensen verlagert.

Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte freuen sich auf die neue Ausstattung mit einem modernen Verkaufsraum, einem Agrarlabor, einer Schülerbibliothek und einer ausreichenden Zahl von Computerarbeitsplätzen.

In der Berufsschule werden Differenzierungsmaßnahmen und praktischer Unterricht zeitgemäßes und handlungsorientiertes Lernen ermöglichen.

In der Fachschule wird eine praxisorientierte Weiterbildung angeboten, die auch der Vorbereitung auf die Prüfung zur Gärtnermeisterin / zum Gärtnermeister dient. Eine technische Ausstattung auf hohem Niveau ermöglicht den Schülerinnen und Schülern individuelles zielgerichtetes Lernen, was die Fachschulabsolventen optimal für ihre zukünftige Aufgabe als Betriebsleiter von meist mittelständischen Gartenbaubetrieben befähigt.

Die räumliche Nähe zu den Berufsverbänden, den Beratern der Landwirtschaftskammer und der Beratungsringe in Thiensen erlaubt allen Schülerinnen und Schülern nicht nur eine effiziente und interessante Möglichkeit der Informationsbeschaffung, sondern auch eine Kontaktaufnahme zu Einrichtungen, die im weiteren Berufsleben Partner sein werden.

Alle Einrichtungen auf dem Gelände in Thiensen eignen sich ausgezeichnet zur Lernortkooperation sowohl für die gärtnerische Grundausbildung als auch für den "norddeutschen Weg zum Gärtnermeister".

Baumschultechnik
www.baumschultechnik.de
©2000-2019 Versuchs- und Beratungsring
www.vub.sh